Dunkel warst Titel Kopie

Titelbilder Dunkel warsWenn sich Frau Blume und Herr Morgenstern treffen, passieren seltsame Sachen. Die beiden holen den Mond vom Himmel, lassen zwei Ameisen nach Australien reisen, ein Schiff auf einem Berggipfel stranden,  eine Hochseekuh aus dem Meer auftauchen, Möpse Schnäpse trinken und Ochsen boxen. Ein männlicher Briefmark verliebt sich, um sechs kommt die kleine Hex und zuweilen läuft sogar die Uhr rückwärts. Frau Blume findet in ihrer Klimbimkiste immer noch einen Reim und Herr Morgenstern hat in seinem Akkordeon immer noch ein Lied.
Geschichten, Lieder und Gedichte von Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz, Franz Hohler, Joseph Guggenmoos und anderen gespielt, gesungen und geklopft von Mechthild und Michael Staemmler.

Idee, Inszenierung, Musik und Ausstattung: Figurentheater Gingganz
Dauer: 45 min
Geeignet für Zuschauer ab 4 Jahren

 

Gefördert durch:

   

 


Kontakt Kopie 1